Du willst deinen Wohntraum verwirklichen? Dann lass schließ dich uns an. Der Traum vom Eigentum gehört in die Biographie junger Familien wie das Amen ins Gebet. Oder der Deckel auf den Kochtopf um die Kirche im Dorf zu lassen.

Reden wir nicht lang um den heißen Brei herum: Die Mehrfachbelastungen durch herausfordernde Jobs, Kindererziehung und/oder zeitaufwändige Interessen lassen kaum mehr die Zeit, die eine gute Planung benötigt. Und ehrlich gesagt, das Know how fehlt meist auch. Man kann ja schließlich nicht überall Experte sein. Und bei so einem Zeit- Geld – und Ressourcenintensiven Vorhaben, wie der Anschaffung eines Eigenheims braucht es Fachwissen in vielen Disziplinen.

Beginnen wir bei der Standortwahl. Die Lage und Ausrichtung beinflusst die später laufenden Kosten empfindlich. Angefangen von der Heizenergie bis zu den Kosten für das Zweitauto.

Denken wir an die Planung, wissen wir, das sich gerade hier große Summen sparen und noch mehr an Lebensqualität und Wohlbefinden gewinnen lässt.

Bei der Bauausführung können durchschnittlich ausgebildete Menschen maximal noch durch Muskelkraft helfen. Aber meist steht der Schreibtischtäter selbst hier mehr im Weg als hilfreich zur Seite.

Bei den Gedanken an die Vertragserrichtungen, Versicherungen, Meldepflichten bei Behörden, Förderanträge  und Co dreht es vielen Menschen, die sich nichts sehnlicher als ihr Eigenheim wünschen förmlich der Magen um.

Und trotzdem passiert es heute, im Zeitalter der Dienstleistung, immer noch oft, dass Menschen Jahre ihres Lebens, ja manche sogar ihre ganze Zukunft, aufs Spiel setzen, nur weil sie die Tragweite eines Bauprojektes unterschätzen. „Die Eltern haben ja auch selber und in Handarbeit gebaut, dann muss ich das ja auch schaffen“. So lautet ein häufig gehörter Glaubenssatz. Dabei wird aber vergessen, dass die gesellschaftlichen Anforderungen an uns völlig verändert haben.

Wir kennen die Probleme. Und wir haben die Lösung

Der Wohnbauverein hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die  sich wohnlich verändern wollen, unter die Arme zu greifen. Dabei ist egal, ob es sich um sogenannte Silversurfer handelt, also jene Menschen, die nach ihrem Berufsleben genug von Haus und Garten haben und in eine – vielleicht sogar servicierte – Wohnung umziehen wollen, um in Zukunft mehr Zeit für ihre Interessen und weniger für den Erhalt ihrer Immobilie verwenden wollen. Oder um Jungfamilien, die aus der Miete raus und ins Eigenheim mit Garten einziehen wollen. Oder ob es sich um Menschen handelt, die genug vom Alleinleben haben und gerne in einer erweiterten Wohngemeinschaft leben wollen, in alternativen Wohnkonzepten mit Gemeinschaftsräumen und Fähigkeiten, die man austauscht.

Wir haben viele Kontakte in unserem unserem Netzwerk, zu Grundstückseignern, die ihren Grund und Boden in bester Lage niemals verkaufen würden, aber auch nichts gegen eine Verpachtung für 99 Jahre hätten. Superädifikat ist hier das Stichwort, bei dem es nur Gewinner gibt, denn man erspart sich durch die Pacht die Kaukkosten des Grundstückes.

Andere Experten unseres Netzwerkes sind Planer, Versicherer, Planer, Baumeister etc. Mit ihnen gemeinsam können wir jeden Baubereich abdecken. Das Besondere aber ist immer, dass wir im Wohnbauverein stets das Ziel haben, die exorbitant gestiegene Belastung sei es finanziell, zeitlich und letzten Endes auch psychisch und damit emotionell für Bauhungrige Menschen zu senken.

Unser Angebot: Egal was du machen willst, mach es mit uns!

Wir wollen coole, nachhaltige, aber vor allem auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Projekte entwickeln. Hast du Wohnträume, die du alleine nicht umsetzen willst? Dann erzähle uns über deine Bedürfnisse. Sobald wir eine Gruppe von Menschen mit ähnlichen Bedürfnissen beisammen haben, starten wir mit der Kommunikation.

Was wir von dir wissen möchten

  • Wo ist deine bevorzugte Wohngegend (Region, Ort, Umkreis)
  • Für welche Nutzungsform interessierst du dich?
  • Wann möchtest du einziehen?
  • Wie groß ist dein Wohnraumbedarf?
  • Möchtest du dich selber einbringen und wenn ja, womit?

Aktuelle Vorhaben

Derzeit stehen folgende Projekte in der Pipeline zur Diskussion, die wir gerne verwirklichen würden.

Wir verfügen über Immobilien und Baugründe im Zentralraum Kärnten Millstätter See, Ossiacher See, Villach, Spittal, Klagenfurt Umgebung, die nie öffentlich auf den Markt kommen.

  • Terrassenhäuser im Superädificat in Wernberg bei Villach
  • Holzcubes im Superädificat in Villach
  • Wohnhausanlage in 100% nachhaltiger Holzbauweise
  • Generationenübergreifende Wohnanlage
  • Umbau einer alten Kaserne zu Ferienappartements in den Karawanken