Beim Umschulden ersetzen Sie einen laufenden Kredit durch einen anderen. Die Kreditsumme bleibt gleich. Aber die monatliche Belastung sinkt. Denn die monatlichen Rückzahlungsraten für den Kredit können durch Umschulden unter Umständen deutlich gesenkt werden.

Auch eine Laufzeitänderung kann ein Grund sein, warum man umschulden möchte. Eine längere Kreditlaufzeit bedeutet nämlich meist auch eine geringere monatliche Belastung.

In jedem Fall ist Umschulden eine Chance einen großen Betrag an Kreditzinsen zu sparen. Es lohnt sich immer, den eigenen Kredit mit Hilfe unabhängiger Experten prüfen zu lassen.

Der Traum vom Eigenheim

Der Traum vom Eigenheim braucht zur Erfüllung in den allermeisten Fällen einen guten Finanzierungspartner. Und wie die allermeisten Menschen, haben auch Sie sich bestimmt umfassend informiert.

Sie haben von der Wohnbauförderung bis zum Zuschuss der Arbeiterkammer alle Fördermöglichkeiten ausgeschöpft. Und mit Ihrer Bank die bestmöglichen Konditionen ausgehandelt. Der Kreditplan ist klar. Endlich können Sie starten und sich Ihren persönlichen Wohntraum erfüllen.

Zehn Jahre später: Alles läuft, aber was geht noch?

Wenn der gröbste Stress mit Bau und Umzug vorbei ist und sich die monatlich vereinbarten Rückzahlungsraten im Haushaltsbudget abbilden lassen, kehrt langsam, aber sicher der Alltag wieder ein. Jahr um Jahr vergeht. Die Rückzahlungsforderungen können bedient werden, aber eine Reserve lässt sich kaum aufbauen.

Umschuldungs-Check: so wichtig wie das Pickerlservice beim Auto

Und genauso wie Sie jährlich ihr Auto checken lassen, weil es die Verkehrsordnung so vorsieht, sollten Sie auch gemeinsam mit Ihrem Finanzierungsberater die Entwicklung Ihres Kredits im Auge behalten und ihre Konditionen neu verhandeln lassen.

Tun Sie nicht? Sie können beruhigt, oder besser gesagt leider beunruhigt sein, denn Sie sind nicht allein. Wie Ihnen geht es vielen anderen auch. Denn das Thema Zinsen und Umschuldung scheint komplex. Und ist es auch. Deshalb gibt es dafür ja auch Experten, die das für Sie machen.

Beste Kreditkonditionen: jetzt ist Zeit zum Wechseln

Umschulden macht Sinn, wenn die alten Kreditkonditionen schlechter sind als die, die Sie aktuell auf dem Markt bekommen. Die aktuellen Zinsen (Stand 02/2021) sind sehr niedrig. Spezialisten können derzeit ab 0,45 % Fixzins finanzieren. Die meisten vor 15 – 20 Jahren abgeschlossenen Bankkredite haben aber zwischen 2,5 und 3 Prozent Zinsen.

Und die Wahrscheinlichkeit, dass auch Ihr vor Jahren abgeschlossener Kredit schlechtere Konditionen hat, als Sie derzeit bekommen können, ist sehr groß. Dazu kommt noch, dass auch die Zusammenlegung von Bankkrediten und Wohnbauförderungs- oder anderen Darlehen Sinn machen kann. Und Ihre Bonität ist durch die fortschreitende Tilgung Ihres Kredits auch gestiegen, was sich durch eine Verringerung des Risikoaufschlag der Bank bemerkbar machen sollte.

Ein einfaches Zinsersparnisbeispiel

Bei einem noch offenen Kredit in der Höhe von 100.000 Euro beträgt die durchschnittliche, jährliche Zinsersparnis durch die Umschuldung auf einen neuen, günstigeren Kredit im Schnitt 2500 Euro pro Jahr oder monatlich rund 200 Euro. Bei einer verbleibenden Laufzeit von zehn Jahren ergibt das eine Ersparnis in der Höhe des Kaufpreis eines neuen Mittelklassewagens, einer umfassenden Sanierung oder einfach eines lang gehegten Wunsches.

Auch und gerade für die Generation 50+ lohnt es sich, alte Kreditverträge genau prüfen zu lassen. Denn oft fallen größere Renovierungsarbeiten mit dem Pensionsantritt und dem damit verbundenem, geringeren Einkommen, zusammen.

Wird eine Umschuldung vorgenommen, so werden natürlich auch wieder Nebenkosten fällig. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass sich der Umstieg bei einer Restlaufzeit von zehn Jahren immer lohnt.

Fragen Sie nach bei unabhängigen Experten

Wenn Sie wissen wollen, ob sich der Umstieg auf eine neue Finanzierung auch für Sie lohnt und wieviel Sie sich ersparen können, melden Sie sich einfach. Füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus und einer der Experten aus dem Pool des Wohnbauvereins wird Sie gerne kontaktieren und mit Ihnen gemeinsam die profitabelste Lösung für Ihre Umschuldung – Schritt für Schritt – entwickeln. Und Ihnen natürlich auch bei der Umsetzung behilflich sein.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.